Liebe Patientinnen und Patienten,
herzlich Willkommen auf der Webseite der chirurgischen Praxis Dr. Glockemann & Kollegen. Wir sind von Montag bis Freitag zu den ausgewiesenen Sprechzeiten für Sie da.  Wir sind eine Schwerpunktpraxis der BG für Schul- und Arbeitsunfälle und wir behandeln Sportunfälle. Der Behandlung orthopädischer Erkrankungen bieten wir einen großen Raum.

Wir sind als Wundzentrum Hannover eine Schwerpunktpraxis für akute und chronische Wunden.

Das Wundzentrum Hannover bietet Ihnen Montags von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr und Mittwochs von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr wie gewohnt hochmoderne Wundversorgung durch ambulante Vakuumpumpen und Plasmatherapie mit einem großen Netz an Pflegediensten und Wundexperten an.

Sie finden uns in der Gretchenstraße 29, 30161 Hannover List. Auf dieser Webseite informieren wir Sie über aktuelle Gesundheitsthemen sowie über medizinische Fragen der Akutversorgung und Therapie. 

Termine vereinbaren Sie bitte persönlich in unserer Praxis oder telefonisch Montags bis Freitags zwischen 8:30 Uhr und 9:30 Uhr unter der Telefonnummer 0511-318646. Terminabsagen bitte per E-Mail. Eine Terminvergabe per E-Mail ist nicht möglich! 

Ab 9:30 Uhr befinden wir uns in der Patientenbehandlung und können aufgrund des hohen Patientenaufkommens nicht auf alle Telefonanfragen reagieren. Ausgenommen sind die BG- und Privathotline

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu können!

Ihr Praxisteam Dr. Glockemann & Kollegen



Sprechzeiten

jetzt geschlossen
Montag
8:3016:30
Dienstag
8:3016:30
Mittwoch
8:0012:00
Donnerstag
8:3016:30
Freitag
8:3016:30


Kontaktformular

Aktuelle Informationen


Zurück zur Übersicht

08.11.2021

Praxisurlaub/ Fortbildung

Liebe Patientinnen und Patienten,
von Donnerstag, den 11.11.2021 ab 14:00 bis einschließlich Freitag, den 12.11.2021 ist die Praxis wegen einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen. Ab Montag, den 15.11.2021 sind wir wieder für Sie da.
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den kassenärztlichen Notdienst oder an die umliegenden Krankenhäuser.



Zurück zur Übersicht